Kein Bild

Wie biete ich ein Rennrad bei eBay an?

20. Dezember 2010 Daniel 2

Bei den Streifzügen durch eBay entdecke ich immer wieder Angebot von schönen Klassikern, die (mit verlaub) dilettantisch angeboten werden! Ein schönes Beispiel: Folgendes könnte Interessant sein: Welches Model ist es? Es gibt von vielen Herstellern […]

Kein Bild

Ostrad – Fahrräder aus Stahl

18. Dezember 2010 Daniel 0

Ein kleiner Artikel und ein Video von Spiegel-Online über die Firma Ostrad aus Berlin: Hier geht es zu dem Artikel “Handgebaute Fahrradrahmen: Schöner radeln auf Stahl“. Update: Das Video ist leider nicht mehr verfügbar.

Kein Bild

Rennradbörse für Klassiker

12. Dezember 2010 Daniel 0

Mir sind zwei Termin/Orte bekannt die mich wohl reizen würden: 1. Termin: Neerkant in den Niederlande (kurz hinter der Grenze) am 20. März 2011 2. Termin: Rommerskirchen (bei Köln) am 22. Mai 2011. Eintritt für […]

Kein Bild

Neue Gazelle im Stall

12. Dezember 2010 Daniel 0

Eine Gazelle Champion Mondial, ein AB-Frame mit kompletter Shimano 105 Ausstattung. Nicht das TOP-Modell, aber doch recht ordentlich. Die Bremshebel müssten eigentlich etwas tiefer angebracht werden. Jedoch wird der 3TTT Lenker durch einen Syntace Duraflite […]

Kein Bild

Rennrad ist (fast) fertig!

4. November 2010 Daniel 0

Der Bassan Rahmen mit Columbus SL oder SLX Rohren (1985-89), Gabel soll angeblich einer Columbus MAX ähneln (Gewicht Rahmen und Gabel ~1950 Gramm) Campagnolo Athea Schaltgruppe und Bremseinheit (1988-92) Campagnolo Veloce Ergopower Fulcrum Racing 5 […]

Kein Bild

Steuersatz einbauen

2. Oktober 2010 Daniel 0

Wie baut man eigentlich einen Steuersatz ein? Ganz einfach mit einem Einpresswerkzeug der Marke “Eigenbau”: Folgende Teile werden dafür benötigt: M12 oder M16 Gewindestange, ca. 25cm lang passende Mutter, 3 Stück Unterlegscheiben, 50/16,5 X 4,0 […]

Kein Bild

Neuaufbau eines Rennrades von Cicli Bassan

29. September 2010 Daniel 0

Guuut, der Rahmen ist ordenlich vermakt bis auf’s Rohr, dafür ist der Hinterbau komplett verchromt und ist nicht so überteuert wie ein Bianchi, Colnago oder Faggin. Angeblich war Paulo Bassan jahrelang Mechaniker beim Giro und […]