Klassikerausfahrt 2015-04-05

Der Typ neben dir ist ein halfwheeler!
Bitte was? Ist was kaputt? Wo?? *aufdieKettenblätterundVorderradguck*

Dann kommen die erklärende Wort und ich versteh sie: Ja ich bin ein halfwheeler (Regel #86, Buch: The Rules – The way of the cycling disclipe, ISBN-10: 1444767518).
Ich habe keine Disziplin und mein soziales Verhalten ist auch nicht das Beste vorne im Peloton, aber woher auch? Die meiste Zeit fahre ich alle und meine letzte Gruppenfahrt war… schon viel zu lange her!
Als halfwheeler werden Fahrer bezeichnet, die in der Gruppenfahrt immer 1-2 Laufradlängen vor dem Nebenmann fahren. Sie forcieren (manchmal unbewust) das Tempo in der Gruppe was eine gute / gesellige Unterhaltung (fast) unmöglich macht.

Wieder mal was gelernt bei der letzten Klassikerausfahrt. Diese war übrigens schön gemütlich; durchschnittlich 21km/h und flach wie eine Flunder. Es ging von der Talstr. raus Richtung Rommerskirchen und wieder zurück. Man konnte also wunderbar mit einem Singlespeed oder mit einem Maiskolben die Runde absolvieren.

Die größten Erhebungen waren die Auffahrten zu den Brücken über den Rhein 🙂

Viele Bilder habe ich nicht gemacht, lediglich ein paar vor dem Start, während der zwei Pinkelpausen und eine kleine Bilderserien (ca. 140 Bilder) an einer Brücke. Diese muss ich aber noch mal auswerten bevor ich sie online stelle.

1 Kommentar

  1. Hi Daniel,

    die Nummer mit dem “halfwheeling” ist bei uns ein rollender Witz, da das immer mal vorkommt. Ansonsten würde sich keiner von uns über dein Sozialverhalten beklagen. Glaub ich.

    😉

    Liebe Grüße aus Düsseldorf

    Carsten

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*